Wir gehen in die Sommerpause und ziehen Bilanz. Die Zusammenarbeit mit Lavon, unserem Dirigenten, war inspirierend. Mit drei eigenen kleinen Konzerten, zwei Auftritten im Rahmen der Musikschulkonzerte und einer öffentlichen Probe hatten wir in dieser Saison so viele Auftritte, wie lange nicht.

Obwohl  unser Musikerstamm schwindet und Nachwuchs nicht so recht nachrücken will, hat uns Lavon ermutigt, in der Öffentlichkeit zu zeigen, was wir können. Auftritte sind das Salz in der Suppe, fördern die Motivation in den Proben und die Freude am regelmäßigen Üben.  Die positiven Rückmeldungen zu unseren Konzerten geben uns Mut.

Hoffentlich bleibt Lavon noch einige Zeit bei uns und vielleicht haben der eine Musiker oder die andere Musikerin Lust, bei uns mitzuspielen.

Im neuen Schuljahr wollen wir mit einem Radebeuler Chor Teile des Weihnachtsoratoriums aufführen. Das wird eine große Herausforderung für uns.

Wir wünschen allen Freunden und Interessierten erholsame Ferien.Probenausklang in Schellerhau